Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Förderansatz und Leistungen

Wir fördern und unterstützen künstlerische Projekte aus den Bereichen klassische und zeitgenössische Musik, Film und zeitgenössischer Tanz. Kunst ist für uns essentiell. Unser Einsatz gilt dabei konkreten Projekten, wir fördern nicht Künstler per se und pauschal. Projekte, die uns unterstützungswürdig erscheinen, begegnen uns.

Wir verfügen daher über kein aufwändiges Antrags- und Auswahlverfahren. Wir sind generell schlank aufgestellt und auf eine effektive Verwendung unserer Ressourcen bedacht. So sind wir auch keine rechtliche Stiftung mit eigenem Vermögen, da dieser Status entsprechenden Aufwand verursacht. Wir achten bei den von uns geförderten Projekten u.a. auf kulturelle und gesellschaftliche Relevanz, Nachhaltigkeit und Diskriminierungsfreiheit.

Neben finanziellen Fördermitteln in Form von Zuschüssen aus privatem Vermögen bringen wir uns ehrenamtlich mit eigenen Leistungen in die Projekte ein. Das unterscheidet uns von herkömmlichen Stiftungen und Förderungen. Verschiedene persönliche Fähigkeiten unterstützen in den Projektphasen Planung, Durchführung / Produktion und Vermarktung bei Organisation, Werbetexten, Plakaten und Flyern, Projektkalkulationen, Förderanträgen, Social Media Management und weiteren Themen.

Dieses Engagement ist für künstlerische Projekte von Bedeutung und Wert, da die Leistungen von den Künstlern oft selbst nicht erbracht werden können oder vorhandene Projektbudgets übersteigen.

 

 

 

★★★